Das SI-Zentrum Stuttgart-Möhringen ist das Musical-Mekka im Süden Deutschlands. In seinen beiden Musical-Theatern beherbergt es das Palladium-Stage Theater und das Stage Apollo Theater. Neben diesen beiden findet man jedoch auch noch einen Kinokomplex sowie eine Spielbank und zahlreiche gastronomische Einrichtungen und Shopping-Möglichkeiten. Ein weiteres Highlight ist natürlich auch das im Komplex ebenfalls vorhandene Hotel, welches gerade für Musical-Besucher mit weiter Anreise bequeme Übernachtungsmöglichkeiten bietet.

Alles in diesem Komplex ist darauf ausgerichtet, den tausenden von Musicalbesuchern ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten. Es ist somit nicht verwunderlich, dass hier viele Premieren stattfinden und alle bekannten Neuproduktionen die Bühne betreten. Größer und bekannter sind hier nur noch die Musical Theater in Hamburg.

Was macht hier ein Musical-Erlebnis so einzigartig?

Ganz vorne an steht natürlich die Auswahl an erstklassigen Musicalproduktionen wie Tanz der Vampire, Elisabeth, Aladdin, Mamma Mia, Mary Poppins oder Tarzan.

Die Musicalbesucher reisen hier meist nicht nur an, um das Musical selbst zu besuchen, sondern zelebrieren den ganzen Abend. Hierzu gehört sicherlich der Besuch der zahlreichen Restaurants. Der gesamte Gebäudekomplex ist so strukturiert und gebaut, dass Gäste und Besucher alles unter einem Dach finden. Um sich auf eine Vorstellung einzustimmen, kann hier geschlemmt und genossen werden, von einem gemütlichen Aperitif bis hin zu einem exklusiven Menü. Es findet sich für jedermann die passende Alternative. Man sollte ebenfalls nicht vergessen, dass Speisen im Theater-Saal selbst verboten sind und das Erlebnis auf hungrigen Magen nur halb soviel Spaß macht.

Schaut man sich unter den Besuchern um, so haben doch die meisten eine smarte Abendgarderobe gewählt und verleihen damit dem Musical selbst einen würdigen Charakter. Jeans und T-Shirt findet man eher selten, dennoch gibt es keine offiziellen Kleidervorschriften.

In der Vorstellungspause können dann gemütlich bei einem Gläschen Sekt oder anderen Leckereien die ersten Eindrücke ausgetauscht und natürlich Merchandise-Artikel des jeweiligen Musicals käuflich erworben werden.

Damit ein Musical-Besuch auch wirklich zum Erlebnis wird, sollte man sich auf jeden Fall ausreichend Zeit nehmen.