Ein Musical zum absoluten Favoriten zu ernennen, fällt vielen Musicalliebhabern sehr schwer. Zu unterschiedlich sind diese in Geschichte und Musik. Doch lässt sich sicherlich anhand von Einspielergebnissen, Besucherzahlen, Anzahl der Aufführungen und Spielzeit ein Favorit ausfindig machen. Auch wenn sich in jüngster Zeit nahezu jedes Provinztheater an kostengünstigen Musical Immitationen versucht, so bleiben doch die Spitzenreiter weiterhin die großen Broadway Inszenierungen.

Einspielrekord durch „König der Löwen“

Betrachtet man allein die Einspielsumme, so ist Disneys „König der Löwen“ absoluter Rekordhalter, und das weltweit. Die fantastische Musik von Sir Elton John, der diesen Disney Klassiker für die Bühne adaptiert hat, kombiniert mit den afrikanischen Gesängen und fantasievollen Kostümen, macht dieses Musical zum berechtigten Rekordhalter. Jeder der dieses Musical live gesehen hat, wird mitgerissen von der Geschichte des kleinen Simba, den afrikanischen Rhythmen und der bunten Tierwelt.

Rekordspielzeit durch „Starlight Express“

Starlight Express gehört ist Deutschland der Rekordhalter im Bereich der Spielzeit. Dieses rasante Musical auf Rollschuhen hat es geschafft, sich seit seiner Uraufführung 1988, ununterbrochen auf der deutschen Bühne zu halten. Man ist begeistert von der gigantischen Performance der Künstler auf ihren Rollschuhen. Sie brausen hautnah am Publikum vorbei, und plötzlich ist man mittendrin statt nur dabei. Herzerwärmend wird dabei die Geschichte der kleinen Dampflok Rusty erzählt, der sich versucht in der Welt der elektrischen Mega-Züge zu behaupten. Doch nicht nur die Rekordspielzeit von nahezu 30 Jahren, sondern auch die Besucheranzahl macht dieses Musical zu Deutschlands Nummer eins.

Rekordanzahl Bühnenaufführungen: „Phantom der Oper“ und „Cats“

Gemessen an der Anzahl der Bühnenaufführungen, ist das Musical Phantom der Oper absoluter Spitzenreiter, und das auch im internationalen Vergleich. Es gehört wie das Musical Cats zum Musical-Olymp. Diese beiden Musicals sind echte Klassiker und Urgesteine der Musicalgeschichte. Ihre Melodien wie „Memory“ von Cats kennt nahezu jedes Kind. Diese tanzenden Müllplatzkatzen, allen voran die traurige und verstoßene Grizabella, haben sich über Jahrzehnte in die Herzen des begeisterten Publikums gesungen.